LOLW – LOIJ
Blockzeit: 01:10

Tecnam P2002-JF
OE-ATA

Blockzeit: 02:22

LOIJ – LOLW
Blockzeit: 01:12

Den schönen Tag heute nutzten wir spontan für einen Flug nach St. Johann in Tirol. Gut, dass unsere Club-Tecnam frei war 🙂

Im Flachland wehte ein lebhafter, kalter Wind, über 3000ft war es jedoch nicht mehr turbulent und mit den vereinzelten Wolken hatten wir einen schönen Ausblick am Hinflug. Seit langem wiedermal war die Piste 13 in Betrieb, was einen Anflug von Fieberbrunn kommend über die Platzrunde bedeutete.

In St. Johann angekommen war es wiedermal wärmer als in Wels und wir genossen am Nachmittag unseren Kaffee in der Sonne. Der Wind frischte allmählich auch hier auf.

Der Start erfolgte wiederum auf der Piste 13 und in 7500ft war auch der Rückflug schön ruhig. Bereits jetzt kann man einen schönen Sonnenuntergang in den Bergen aus der Luft beobachten. Am Alpenhauptkamm konnte man bereits sehr schön das von Süden aufziehende Schlechtwetter erahnen.

Beim Rückflug war uns leider eher kalt, da die Kabinenheizung bei einer Außentemperatur von -5°C nicht mehr funktionierte. Gut, dass solche Sachen bei uns in der WMW immer schnell behoben werden!

Nun ist endgültig die Zeit der Sonnenuntergangsflüge angebrochen, da die ECET bereits um 19:25 Lokalzeit ist.

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.