LOLW – LOWZ
Blockzeit: 00:52

Diamond DA20 (912iS)
OE-CSP

Blockzeit: 01:48

LOWZ – LOLW
Blockzeit: 00:55

Den ersten schönen und sehr kalten Wintertag an diesem Wochenende nutzten wir um nach Zell am See zu fliegen und dort auf das Kitzsteinhorn zu fahren. Da wir bisher nur im Sommer am Kitzsteinhorn waren, wollten wir es uns auch mal im Winter ansehen.

Der Hinflug war, wie immer, atemberaubend. Nach unserer Ankunft am Flugplatz Zell am See machten wir einen 40 minütigen Fußmarsch nach Kaprun, von wo aus wir dann mit den Seilbahnen bis auf -21°C kalte Kitzsteinhorn fuhren. Zu jeder Zeit hatte man heute einen tollen Ausblick und war fast alleine in den Gondeln. Wir fanden die geringe Schneehöhe erstaunlich für einen Gletscher.
Für eine Berg / Talfahrt sollte man als reine Fahrzeit ca. 2 Stunden einrechnen.

Der Rückflug in den beginnenden Sonnenuntergang war ebenfalls wieder von schönen Ausblicken begleitet. Kurz vor dem Traunsee tauchten wir unter eine Wolkendecke ein, was die Sonne ein wenig trübte.

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.